02.06. - 11.06.
Märkte & Festivals

F² FOTOFESTIVAL 2023

f2_23_Homepage_Veranstaltungskalender_-_Kopie

Ort
Dortmund
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ein Thema, verschiedenste Ausstellungen und jede Menge Programm! 2023 bietet das f² Fotofestival zum vierten Mal eine Plattform für den Austausch unterschiedlichster Akteur*innen. Etablierte Fotograf*innen, aufstrebender Nachwuchs, Bildungseinrichtungen, Museen und Kulturorte - sie alle verbindet die Leidenschaft für Fotografie und die Auseinandersetzung mit dem diesjährigen Festivalthema Globalität.

Was im unmittelbaren und lokalen Umfeld geschieht, ist längst nicht mehr losgelöst vom Rest der Welt zu betrachten. Die Idee von Globalität entwirft das Bild einer weltweiten Gemeinschaft, in die jede:r Einzelne durch eine Vielzahl von Netzwerken eingebunden ist.

Als bildliches Medium ist die Fotografie maßgeblich an der visuellen Aushandlung und der Konstruktion von Globalität beteiligt.


Die aktuellen Herausforderungen – wie der Klimawandel, die Auswirkungen der Pandemie oder die extreme wirtschaftliche Ungleichheit – machen deutlich, wie notwendig ein diversitätssensibler Austausch für die globale Zukunft ist.

Hinterfragen, ermutigen, vernetzen: im Rahmen des f² Fotofestivals nähern sich die Künstler*innen und Fotograf*innen dem Thema Globalität auf ganz individuelle Weise und erschließen mit ihren Beiträgen ungewöhnliche (Ausstellungs-)Orte und Perspektiven.

Elf Tage lang lädt das Festival mit seinen Ausstellungen und dem umfassenden Rahmenprogramm dazu ein, diese Orte und fotografischen Perspektiven zu entdecken und miteinander ins Gespräch zu kommen!

 

SAVE THE DATE: Festivalzeitraum: 1. bis 11. Juni 2023

Weitere Informationen zum Festival, dem Programm und den einzelnen Ausstellungsorten sind auf der f² Website zu finden. Das Festivalprogramm als pdf gibt es hier: acrobat reader dc33png f² Fotofestival 2023

 

 

Programm im Depot:

Ausstellung POINT OF...

Dialogforum POINT OF...

Ausstellung UTOPIA

Artist Talk mit Carlo Bevilacqua zu UTOPIA

Filmvorstellung: DAS BLAU DES KAFTANS

Fotobücher von STUDIERENDEN

 

 

Keyvisual Festival 2023: Calvin Hein

 

Förderer und Sponsoren f2 2023

Regelmäßig im Depot

World Press Photo
Nachtflohmarkt im Depot
f2 Fotofestival
Radius
Workshops im Depot

Weitere Veranstalter*innen im Gebäude

Sweetsixteen Kino
Theater im Depot
Verein Parzelle im Depot

Was ist das Depot

Depot

Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist der Kulturort Depot heute ein Ort, an dem die Kreativität ihren freien Lauf nimmt. Mehr als 40 Einzelpersonen, Gesellschaften, Vereine und Büros haben sich seit der Eröffnung 2001 etabliert.

Von Architektur und Design über Fotografie bis hin zu Bildender und Darstellender Kunst - der Kulturort Depot Dortmund vereint alles unter einem großen Dach.

Besucher*innen können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Ausstellungen, Theater, Tanz, Kino, Märkte, Konzerte und verschiedenste Workshops: im Depot ist für jeden etwas dabei.

[Weiter …]


Newsletter

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Förderung

AK Kultur und Wissenschaft Schwarz CMYK
Kulturbuero s
SozioKulturNRW black 70mm ohneUnterzeile

© 2024 Depot Dortmund
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.