Psyk, Christian

Christian Psyk

bildender Künstler

geboren 1960 in Dortmund, arbeitet in Dortmund und Düsseldorf

Ausstellungstätigkeit in Deutschland seit 1984
Internationale Ausstellungstätigkeit u.a. in Frankreich, England, Schweden, Polen, Serbien, China, Japan, Korea
u.a.: Museum am Ostwall, Dortmund . Galerie 54, Göteborg . Geumcheon Art Space, Seoul, Chosunilbo Museum, Seoul . Galerie Kunstdoc, Seoul . Galerie Weissraum, Kyoto, Henan Art Museum, Zhengzhou . Yoshun Museum , Harbin . Galerie Rondo Sztuki Katowice
   
Seit 1997 Aufbau des virtuellen Instituts [em] [aι] [ti:] (Morphologisches Institut Takoradi) zum internationalen Vergleich von durch die Natur bearbeiteten Artefakten aus industrieller Produktion und die Entwicklung der "Morphologie der Scherben vom Strand"

Mitglied der Künstlervereinigung "Dortmunder Gruppe"
Mitglied der Produzentengalerie plan.d., Düsseldorf

Psyk, ChristianPsyk, Christian

  • Die Kuehlkette darf nicht unterbrochen werden
  • MORPHOLOGICA DOGMI (Detail)
  • Die grosse Welle
  • MORPHOLOGICA DOGMI

Kontakt:

Atelier 13 oben
Immermannstr. 29
44147 Dortmund

Tel.: 0211 15 7 99 180
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: http://www.christianpsyk.de

 Termine // Ausstellungen:

Förderungen / Residenzen / Symposien
2008 "REVIERWECHSEL", Symposion, ArToll Kunstlabor, Bedburg - Hau
2007/2008 Residenzen in Polen und Frankreich, EU Projekt "C.O.A.L."
2003 "DZUKIJA 2003", Alytus, Litauen
2002 "crossing borders" internationales Künstler Symposium, ArToll Kunst Labor
1998 "tabara internationala de arta plastica", Brasov, Rumänien