Auf Grundlage der aktuellen Beschlüsse dürfen wir ab Juni die Tore wieder vorsichtig öffnen. Dabei freuen wir uns vor allem auf eines: Auf Sie, unser Publikum! Ob Ausstellungen, Theater, Kino oder Workshops – es wurde viel geplant, verschoben und neu angesetzt. Denn der Besuch unserer Veranstaltungen soll unter den gegebenen Umständen nicht nur schön, sondern vor allem auch sicher sein. Daher ist das Depot zu Veranstaltungszeiten geöffnet, es gelten jedoch wie vielerorts bis auf weiteres verstärkte Hygienemaßnahmen.

SAVE THE DATE: Die World Press Photo Ausstellung ist verschoben worden und findet vom 24.10. bis 15. 11.2020 statt.

 

Offene Nordstadt Ateliers 2019

Ausstellung
Vergangenes Datum: 
Samstag, 28. September 2019 15:00 - 19:00

Ort: Ateliers im Depot

Offene Nordstadt Ateliers
am 28. und 29. September 2019

Die Offenen Nordstadt Ateliers sind ein besonderes Veranstaltungsformat in Dortmund. Die Dichte an Kunstschaffenden, Ateliers und Galerien ist im nördlichen Stadtgebiet besonders hoch und kaum eine Veranstaltung zeigt so authentisch die Nordstadt mir ihrer breitgefächerten Kunstszene. Am 28. und 29. September 2019 werden erneut zahlreiche Ateliers und Galerien in der Dortmunder Nordstadt ihre Türen für das kunstinteressierte Publikum öffnen. Besucher erhalten einen direkten Einblick in die Arbeit der Künstler*innen sowie eine einmalige Möglichkeit für Gespräche und Austausch. Im Jahr 2017 beteiligten sich 69 Kunstschaffende und 7 Galerien an 20 Standorten bei den Offenen Nordstadt Ateliers.
Veranstalter werden die Offenen Nordstadt Ateliers von der Kulturmeile Nordstadt e.V.

Im Rahmenprogramm gibt es eine DADAistische Bustour mit musikalischer Begleitung und eine Fahrradtour von Atelier zu Atelier in Kooperation mit dem ADFC e.V.

Im DEPOT öffnen ihre Ateliers:
Susanne Beringer
Birgit Brinkmann-Grempel
Heide Kemper
Heike Kollakowski
Bärbel Thier-Jaspert

Weitere Informationen: www.offenenordstadtateliers.de

Termine:
SA 28. September 2019 von 15-20 Uhr
SO 29. September 2019 von 11-18 Uhr
Foto oben: Birgit Brinkmann-Grempel

 

 

Telefon
0231-900 806
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Alle Daten


  • Samstag, 28. September 2019 15:00 - 19:00

 

 

Powered by iCagenda