#ZEROWASTEART

Ausstellung
Vergangenes Datum: 
Freitag, 24. Januar 2020 17:00 - 20:00

Ort: Galerie im Depot

#ZEROWASTEART

AUSSTELLUNG IM RAHMEN VON DEPOT STELLT VOR

Kunst als Türöffner zu neuem Denken

Müll konsequent reduzieren, den eigenen Konsum minimieren und gleichzeitig diesen „Verzicht" als Bereicherung erleben – das ist die Philosophie von Zero Waste, die wir mit #ZEROWASTEART ins Bewusstsein des Betrachters rücken wollen.

Die interaktive Kunstausstellung #ZEROWASTEART schlägt den Bogen von den verheerenden Folgen extremer Müll-Mengen in unseren Meeren bis zu konkreten Lösungsansätzen für die alltägliche Müllvermeidung. Sechs Künstler touren deutschlandweit, pro Ausstellungsort ist ein lokaler Künstler vertreten. Die Auftaktausstellung lief vom 17. Oktober bis 3. November 2019 erfolgreich im Hauptbahnhof in Köln und zieht in 2020 weiter durch die deutschlandweiten Hauptbahnhöfe.

Mit der Kunstausstellung #ZEROWASTEART nutzen wir die Chance, die Philosophie hinter Zero Waste authentisch und positiv behaftet in den öffentlichen Diskurs zu bringen – ganz im Sinne der vier Grundgedanken: Refuse (sich weigern) // Reuse (wiederverwenden) // Recycle (wiederverwerten) // Rethink (überdenken).

 

Eröffnung:
MO 20.01.2020 von 18 - 20 Uhr
Öffnungszeiten:
FR, SO (24.01., 26.01.) 17 - 20 Uhr
SA (25.01.) 17 - 23 Uhr
FR, SA, SO (31.01, 01.02, 02.02.) 17 - 20 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Galerie im Depot

 

 

 

 

Telefon
+49 (0) 231 - 282 199 62
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Alle Daten


  • Freitag, 24. Januar 2020 17:00 - 20:00

 

 

Powered by iCagenda