SILVESTER SPECIAL 2019 - 21 UHR: WERMUT, SCHWERMUT UND CHANSONS - EINE REISE DURCH DIE 20ER JAHRE MIT DEN SILLY SIBLINGS

Theater
Datum: Dienstag, 31. Dezember 2019 21:00

Ort: Theater im Depot

SILVESTER SPECIAL 2019

Alljährlich verabschiedet das Theater im Depot das Jahr mit dem feierlichen Silvesterspecial, bei dem gleich zwei Stücke gezeigt werden. Die Gäste erwartet ein vergnüglicher Abend, der mit einigen stilgerechten Schmackhaftigkeiten abgerundet wird. Um 18 Uhr Heidi - Gipfel, Geißen, Sensationen. 

Um 21 Uhr: 

Wermut, Schwermut und Chansons
Eine Reise durch die 20er Jahre mit den Silly Siblings

In den 1920ern hatte der Haifisch Zähne, Tucholskys Gedichte werden als Chansons zu Gassenhauern, Marlene Dietrichs Hosenanzug löst einen Skandal aus und die Menschen dieser Zeit taumelten zwischen Krieg und Überlebensmut. Die Theaterband der Kulturbrigaden „The Silly Siblings" nehmen Sie mit auf eine Reise durch die aufregende Zeit der 20er Jahre – ein Abend zwischen Absinth-Taumel und musikalischer Ekstase! Eine ebenso unterhaltsame wie zum Nachdenken anregende Rückschau auf dieses Jahrzent voller Gegensätze. Nehmen Sie Platz auf den Diwanen der 20er Jahre, spazieren Sie durch die politischen Wirren der jungen Weimarer Republik und lauschen Sie den Texten und Liedern der Moderne. Amüsant, spannend und verdränglich vergnüglich.

Mit: Anna Marienfeld, Rada Radojcic, Christiane Wilke
Musik: Dixon Ra & Lennart Rybiza
Regie: Rada Radojcic

Silvesterspecial
SO 31.12.2019
Heidi - Gipfel, Geißen, Sensationen: 18 Uhr
Wermut, Schwermut und Chansons: 21 Uhr
Eintritt je Vorstellung:
VVK 30€ / 19€ erm.
Für Vergnügungssüchtige:
Kombiticket für beide Vorstellungen für 45€

Wir bitten um Verständnis dafür, dass Karten für die Silvestervorstellungen ausschließlich im Vorverkauf erworben werden können und wir keine Abendkassen-Reservierungen annehmen. 

Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung an für welches der beiden Stücke Sie Karten erwerben möchten. 

*Sonderveranstaltung.*

Alle Informationen zur Kartenvorbestellung finden Sie hier.

Bei Erwerb der Karten über Vorverkaufsstellen sowie bei einer Online- Buchung über das Eventim Ticketsystem können Systemgebühren anfallen.

 
 

 

Telefon
0231 / 982 120
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
facebook

 

 

 

 

Powered by iCagenda