Auf Grundlage der aktuellen Beschlüsse dürfen wir ab Juni die Tore wieder vorsichtig öffnen. Dabei freuen wir uns vor allem auf eines: Auf Sie, unser Publikum! Ob Ausstellungen, Theater, Kino oder Workshops – es wurde viel geplant, verschoben und neu angesetzt. Denn der Besuch unserer Veranstaltungen soll unter den gegebenen Umständen nicht nur schön, sondern vor allem auch sicher sein. Daher ist das Depot zu Veranstaltungszeiten geöffnet, es gelten jedoch wie vielerorts bis auf weiteres verstärkte Hygienemaßnahmen.

SAVE THE DATE: Die World Press Photo Ausstellung ist verschoben worden und findet vom 24.10. bis 15. 11.2020 statt.

 

SHOCKHEADED PETER - JUNK OPERA VON DEN TIGER LILLIES

Theater
Datum: Sonntag, 8. September 2019 18:00

Ort: Theater im Depot

SHOCKHEADED PETER
EINE JUNK OPERA VON DEN TIGER LILLIES
KULTURBRIGADEN

Faszinierend, poetisch, schräg und vor allem musikalisch: Die Tiger Lillies haben aus dem berühmt-berüchtigten deutschen Kinderbuch „ Der Struwwelpeter" eine groteske, schaurig-schöne Junk Oper gemacht, die längst Kultstatus genießt. Die KULTURBRIGADEN haben sich dem berühmten Stoff angenommen und drücken dem tragikomischen Musiktheater ihre eigenen Stempel auf. Eine Junk-Oper für Erwachsene, in der sich Zirkusklänge und Varieté mit Punk, Musik in der Brecht-Weill-Nachfolge und bitterbösem britischen Humor zu einer höchst effektvollen Mischung verbinden. Dass sich Hoffmanns Panoptikum dabei in Bänkel-gesänge für Eltern verwandelt, die schamlos offenbaren, wes Geistes Kind sie sind, verführt Theater seit der Uraufführung dazu, das abendliche Publikum mit einem Kinderbuch zu unterhalten – mit weltweit sensationellem Erfolg!

Eine Junk-Opera von den Tiger Lilllies / Phelim Mc Dermott / Julian Crouch / Martyn Jacques. Übersetzung: Andreas Marber. Aufführungsrechte: beim S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt/Main

Vorstellung:
SO 08.09.2019 um 18 Uhr
Eintritt:
VVK 14 € / 8 € erm.
AK 16 € / 10 € erm
Ort: Theater im Depot

Tickets gibt es unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder 0231 / 9822336 (AB) oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Informationen zur Kartenvorbestellung finden Sie hier.
Bei Erwerb der Karten über Vorverkaufsstellen sowie bei einer Online- Buchung über das Eventim Ticketsystem können Systemgebühren anfallen.

 

Telefon
0231 / 982 120
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
facebook

 

 

 

 

Powered by iCagenda