18
25
28
29

Liebe Gäste,

ob Early Bird oder Nachteule - jetzt, wo die Tage kürzer werden, kommen im Depot alle auf ihre Kosten! Der nächste Nachtflohmakt am 13. November bietet bis Mitternacht in lauschiger Atmosphäre die Gelegenheit zum Stöbern und Plauschen. Und wer schon zeitig die diesjährigen Weihnachtsgeschenke sichern will, sollte am 4. und 5. Dezember beim Design Gipfel vorbeischauen.

Die Schutz- und Hygienemaßnahmen für den Besuch in unserem Haus passen wir natürlich wie immer schnellstmöglich den aktuellen Auflagen an.

 

ICH BIN SCHON TOT

Theater, Tanz & Bühne
Sepidar_Ich_bin_schon_tot_c_Sepidar
Datum: Do 02.09. 2021-09-02 19:00

Veranstaltungsort: Theater im Depot

Ich bin schon tot ist eine performative Auseinandersetzung mit Misogynie und Femiziden. Erzählt werden die Geschichten von drei Frauen, die unterschiedlicher kaum sein können und die ihre Gemeinsamkeit darin finden, dass sie alle von dem gleichen Mann physisch oder psychisch hingerichtet werden.

Inspiriert von wahren Begebenheiten spüren Sepidar Theater mit Elementen des Schattentheaters den Biografien der Frauen nach und erzählen Präzedenzfälle misogyner Gewalt. Im überwältigenden Zusammenspiel von Licht und Schatten, Stimme und Musik sowie dröhnender Stille wird die Ohnmacht erfahrbar gemacht, mit der sich Frauen immer noch konfrontiert sehen.

Als performative Recherche ist Ich bin schon tot darauf ausgelegt, die Steigerung von Gewalt gegenüber Frauen nachzuzeichnen, den Betroffenen eine Stimme zu geben und Misogynie als immer noch präsentes gesellschaftliches Problem zu benennen.

Für szene machen! zeigen sie ein erstes Showing aus der abendfüllenden Performance, die am 01.10.2021 im Theater im Depot Premiere feiern wird.

 

Termin: 02.09.2021 19:00 Uhr

Ort: Theater im Depot

Eintritt: frei

Tickets: Sepidar: Ich bin schon tot Tickets, Do, 02.09.2021 um 19:00 Uhr | Eventbrite

Um in der aktuellen Situation gewährleisten zu können, dass Sie sicher ins Theater gehen können und zudem der Einlass unkompliziert abläuft, bitten wir darum, die folgenden Punkte zu berücksichtigen:
- Tickets können ausschließlich über die Online-Plattform Eventbrite erworben werden.
- Tickets können nicht telefonisch oder per Mail reserviert werden.
- Tickets können nicht an der Abendkasse erworben werden.
- Wir bitten Sie eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung vor Ort zu sein.
- Weisen Sie beim Einlass bitte nach, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Sollten Sie bei der Bestellung von Tickets Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!