WORLD PRESS PHOTO 18 - VORTRAG: DAVID KLAMMER - GOOD MORNING AUROVILLE

Ausstellung
Datum: Donnerstag, 14. Juni 2018 20:00

Ort: Halle im Depot

Im RahmenProgramm zur WORLD PRESS PHOTO Ausstellung

David Klammer
über sein neues Buchprojekt Good Morning Auroville

Auroville wurde vor genau 50 Jahren in Südindien als ein Ort für Frieden und progressive Harmonie gegründet, in dem Menschen aus aller Welt und jeder Hautfarbe und Religion zusammen eine neue Lebensgemeinschaft formen sollten. Heute leben in dem Dorf 3.000 Menschen aus über 50 Nationen. Der lange Weg Aurovilles – ein vorgeplanter Ort mit anarchischen Gesellschaftsstrukturen – ist dabei mindestens genauso spannend
wie David Klammers Zugang zu dem Projekt. Während seines Vortrages, der durch Multimedia-Präsentationen unterstützt wird, erzählt Klammer von diesem Projekt und dem –noch nicht ganz abgeschlossenen – Werdegangs des Buches, vorbei an Verlegern, mittels Crowdfunding und Self-Publishing.

DO 14.06. | 20.00 Uhr
Eintritt frei

In Kooperation mit dem Institut für Journalistik / TU Dortmund

Zum Gesamtprogramm: WORLD PRESS PHOTO 18

Foto oben: David Klammer

 

 

 

Förderer: 

Sponsor: 

 

Medienpartner: 

   

World Press Photo wird von der Niederländischen Postleitzahl-Lotterie unterstützt und weltweit von Canon gesponsert. 

 

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Powered by iCagenda