ICH BIN NICHT DEPRESSIV, ICH BIN VERZAUBERT - LAIENTHEATER NORMALER WAHNSINN

Theater
Datum: Dienstag, 5. Juni 2018 16:00

Ort: Theater im Depot

Ich bin nicht depressiv, ich bin verzaubert
Eine Produktion der Laien-Theatergruppe Normaler Wahnsinn

Seit September 2017 treffen sich Besucher der Haltestelle e.V. einmal wöchentlich zum Theater spielen. Im Vordergrund steht die spielerische Auseinandersetzung mit den eigenen Sichtweisen des gesellschaftlichen Alltags, aus dem Blickwinkel psychisch erkrankter Menschen. Was ist heutzutage schon normal? Dies ist nur eine von vielen Fragen , um die sich eine theatrale Reise durch Freude, Angst und Abgrund hin zu den sonnigen Inseln im Grau unseres Alltags entspinnt. Eine "Reise", die wir in szenischer und imoprovisatorischer Suche und in der Auseinandersetzung mit Texten von verschiedensten Autoren erdacht haben. Lassen sie sich überraschen und gehen Sie mit auf eine Reise durch die Höhen und Tiefen des menschlichen Daseins.

Theater Normaler Wahnsinn ist die Theatergruppe der Haltestelle e.V. - Kontaktstelle für psychisch erkrankte Menschen. 

Künstlerisch angeleitet werden die Teilnehmer von dem Ensemble-Mitglied des Dortmunder Schauspiels Ekkehard Freye.

Vorstellung:
DI 05.06.2018 um 16 Uhr
MI 06.06.2018 um 19 Uhr
Eintritt: 8€ / 5€ erm.
Ort: Theater im Depot

Eine Kooperation der Haltestelle e.V. & dem Theater im Depot. Weitere Informationen zur Arbeit des Haltestelle e.V. finden Sie unter http://www.halte-stelle.de

 

 

Telefon
0231 / 982 120
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
facebook

 

 

 

 

Powered by iCagenda